Ein paar Bilder aus unserer Historie

Der MGV Quartett-Verein Ahrweiler im Jahre 1910
mit der neuen Fahne.

Dieser Verein war einer der Vorgänger des
Männer-Gesangverein Ahrweiler 1861 e.V.
Hier dirigiert zum letzten Mal, beim Winzerfest-Eröffnungssingen 1957, unser Ehrendirigent Ferdinand Gies (Chorleiter: 1893 - 1933; verstorben: 10.11.1957) unseren MGV.

Anlässlich seines 85. Geburtstages am 03. Oktober 1954 wurde der Malermeister und Heimatforscher Ferdinand Gies für seine zahlreichen Verdienste um seine Heimatstadt zum Ehrenbürger von Ahrweiler ernannt.
Sänger des MGV Ahrweiler beim Stiftungsfest 1959.
Der MGV Cornell-Quintett.
Mit den Sängern: (von links nach rechts)
Konrad Steinkämper

Willi Dresen
Albert Steinheuer
Franz Fleißig
Willi Gies

Während der Jahre 1950 bis 1963 bestand dieses Quintett, dass Sänger des MGV gründeten.
Für 60-jährige aktive Mitgliedschaft erhält 1965 Ehrenmitglied Johann Knieps die Bundesnadel mit Goldkranz und Schleife.
Chorbild des MGV Ahrweiler 1861 e.V. im Jahre 1974.
Die Sänger des MGV Ahrweiler präsentieren sich im Jubeljahr 1981 vor der Adenbachhütte oberhalb von Ahrweiler und dem Blick auf den Neuenahrer Berg.

(Dieses Bild vergrößert darstellen...hier klicken)
Der MGV Ahrweiler 1861 e.V. im Jubeljahr 1986 aus Anlass zu dem internationalen Sängerfest in Ahrweiler.

(Dieses Bild vergrößert darstellen...hier klicken)
Das Bild zeigt die Fahnenweihe am 30.08.1986 durch Dechant Hans Hammes im Chor der St. Laurentius-Kirche in Ahrweiler.

Aus Anlass des 125-jährigen MGV-Jubiläums schuf der Ahrweiler Künstler Franz Ulrich diese Vereinsfahne.

Hier bringen die Sänger beim traditionellen Sommerfest des MGV Ahrweiler im Hof des Winzerhofes Körtgen ein Ständchen.
Am 11. August 2007 waren wir zu Gast bei den Sängern des Männerchores Bayer Leverkusen.

Hier die Sängerschar des MGV mit Ihrer Begleitung vor dem Bühneneingang des Erholungshauses in Leverkusen.
Am 03. November 2007 zeigten wir uns nach unserer Ankunft in Ahrweiler überglücklich vor unserem Vereinslokal "Schäfer´s Weinstuben" mit dem Titel

"Meisterchor im Chorverband Rheinland-Pfalz".
   
 
zurück zur Fotogalerie zuruck zur Hauptseite